Der deutsche Wald kann mehr als rauschen

« « Startseite | « Welt der Pflanzen Welt der Pflanzen


Pilze

Kapitel in: Pilze

Der Perlpilz

Perlpilz  - Bildquelle: Ernst Klett Verlag PerlpilzPerlpilz

Er wird als ausgezeichneter Speisepilz geschätzt, doch ist er leicht zu verwechseln mit dem überaus giftigen Pantherpilz. Vor der Zubereitung sollte aber die Haut des Hutes abgezogen werden. Gute Erkennungsmerkmale sind die geriefte, nicht glatte Manschette, die weinrote Verfärbung der Druckstellen und der oft (vor allem in der Knolle) vorhandenen Wurmgänge; auch die rötliche bis rotbraune Farbe des Fleisches unter der Huthaut ist charakteristisch für den Perlpilz, der mit einer Größe von fast 15 Zentimetern (in der Höhe wie in der Breite) zur Sommerzeit häufig in Nadel- und Laubwäldern vorkommt.

Weiter: Der Dünne Anisegerling »

« Zurück: Der Pantherpilz
Bei Amazon

© 1986 by PhiloPhax & Lauftext

Reise Rat - Neckarkiesel - SCHWARZWALD.NET
Bei Amazon