Der deutsche Wald kann mehr als rauschen

« « Startseite | « Welt der Pflanzen Welt der Pflanzen


Pilze

Kapitel in: Pilze

Die Toten- oder Herbsttrompete

Totentrompete oder Herbsttrompete  - Bildquelle: Ernst Klett Verlag Toten- oder HerbsttrompeteTotentrompete oder Herbsttrompete

Totentrompeten sind eigenartige Erscheinungen kein Wunder, dass ihre düster-grauen Trichter die Phantasie unserer Vorfahren erregten. Wir finden diesen charakteristischen Pilz in großen Gruppen in herbstlichen Buchenwäldern; saure Böden meidet er. Die Trompete wird bis zu neun Zentimeter hoch und vier Zentimeter breit - ein guter Speisepilz, der sich in getrocknetem Zustand vorzüglich als Würzpilz eignet. Achtet man auf seine hellgraue, wie bereift wirkende Außenseite ohne Leisten, so ist er kaum zu verwechseln. Der ebenfalls essbare Graue Pfifferling hat eine gewisse Ähnlichkeit, besitzt aber gegabelte Leisten.

Weiter: Der Flaschenstäubling »

« Zurück: Der Pfifferling
Bei Amazon

© 1986 by PhiloPhax & Lauftext

Reise Rat - Neckarkiesel - SCHWARZWALD.NET
Bei Amazon